Einladung zum Tanz-Treff der DMSG in Saarbrücken

Ort: Haus der Parität, 66111 Saarbrücken, Raichard-Wagner-Straße 64, LAB-Raum im Obergeschoss.

Frau Pia Blum, eine vielfach zertifizierte Tanzpädagogin begleitet die nächsten Termine. Frau Blum arbeitet u.a. regelmäßig für die Rheuma-Liga Saar, hat also Erfahrung mit chronischen Schmerzpatienten und Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit.

"Linedance" ist eine eigenständige Tanzart, die in Reihen und Linie getanzt wird. Ein fester Tanzpartner ist nicht erforderlich. Die Choreografien bestehen aus verschiedenen Schrittkombinationen, die je nach Musikrichtung unterschiedlich ausgeführt werden. Diese Art Tanzsport kann von jedermann je nach den individuellen Möglichkeiten ausgeübt werden, auch Gehhilfsmittel sind kein Hindernis. Die rhythmischen Bewegungen verbessern die Funktion der Muskeln, Bänder und Sehnen, steigern die Gedächtnisleistung, trainieren das Gleichgewicht sowie die Konzentration und die Koordination. Nicht zu vergessen: die soziale Komponente, ohne festen Partner und trotzdem in einer Gruppe zu tanzen, fördert die Gemeinschaft. Bewegung zur Musik ist eine ideale Möglichkeit, Körper und Geist gleichermaßen zu trainieren und gleichzeitig großen Spaß und Freude dabei zu haben.

Bei Interesse wendet euch bitte an

Nicole Hild, Tel.: 06894/5909868